Anmeldung

Eine gemeinsame Anmeldung der Kinder und Jugendlichen durch Eltern und Schule beim Schulpsychologischen Beratungsdienst wird dringend empfohlen.

Das Einverständnis der Erziehungsberechtigten für eine Untersuchung beim SPD ist in der Regel erforderlich. Die Schulleitung soll informiert werden.

Das Elternhaus hat das Recht ein Kind beim Schulpsychologischen Beratungsdienst ohne Information der Schule anzumelden.
Eine gemeinsame Anmeldung ist – wenn immer möglich – vorzuziehen.

Bitte verwenden Sie für die Anmeldung das Anmeldeformular, welches beim Sekretariat des SPD zu beziehen ist.