Herzlich willkommen beim Schulpsychologischen Beratungsdienst

Ausnahmesituation Coronavirus-Krise gut überstehen

Häusliche Isolation gekoppelt mit Fernunterricht der Kinder zu Hause, Homeoffice der Eltern und vielleicht mit der Krise verbundene wirtschaftliche Unsicherheiten können negativ auf unsere Psyche einwirken, für Betroffene sehr belastend sein, zu Ängsten oder auch zu Konflikten führen.

Es gibt klare, wissenschaftlich erforschte und bewährte Verhaltensmassnahmen und mentale Strategien, die es ermöglichen, diese Ausnahmesituation zu meistern (Zusammenstellung Berufsverband Österreichischer PsychologInnen / siehe auch Beilage):

  • Halten Sie eine Tagesstruktur ein.
  • Planen Sie Ihren Tag möglichst genau.
  • Konsumieren Sie Medien bewusst und gezielt.
  • Besinnen Sie sich auf Ihre Stärken.
  • Bewegen Sie sich.
  • Pflegen Sie Ihre sozialen Kontakte über Videotelefonie.

Coronavirus-Krise und Schulpsychologischer Beratungsdienst

Wir sind auch in diesen Zeiten für Kinder, Jugendliche, Eltern und die MitarbeiterInnen der Schulen da!
Anfragen per Email oder telefonische Beratungsgespräche sind jederzeit möglich.
Unser Sekretariat ist täglich vormittags besetzt; es können dann unkompliziert Termine vereinbart werden:
info(at)spd-andelfingen.ch / 052 304 26 70.
Die Beratungsinhalte behandeln wir vertraulich.

Ich wünsche Ihnen Kraft und gutes Gelingen in dieser herausfordernden Zeit und vor allem gute Gesundheit!

Claudia Schlesinger Gisler, Leitung

Weitere Informationen finden Sie hier